25.08.2020 - 27.08.2020
Miami Beach Convention Center
Anmeldeformular Deutscher Pavillon IZ Post Show Report Anmeldeformular Deutscher Pavillon Messestand
Zum Kalender hinzufügen
Pavillon
German Pavilion - Bundesdeutscher Firmengemeinschaftsstand
Individual
Focus
Healthcare
Laboratory & Diagnostik
Region
North America
Country
United States of America
FIME 2020 - Miami

Neuer Messetermin: 25. bis 27. August 2020

Der Süd- und Mittelamerikanische Markt ist seit je her eine konstant interessante Umsatzregion für Unternehmen der Gesundheitsbranche. Daher gilt die FIME in Florida auch seit Jahren als wichtigster Treffpunkt für Geschäftspartner rund um den Medizinmarkt in den USA

Warum der Messeauftritt auf der FIME auch für Sie spannend ist:

  • Über 1500 Unternehmen aus mehr als 38 Ländern stellen ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Fläche von über 130.000 qm aus.
  • Sie treffen mehr als 22.000 Besucher und haben damit ausgezeichnete Chancen, hochwertige Kontakte zu knüpfen.
  • 97% der Aussteller konnten bisher neue Geschäftsverbindungen knüpfen und 96% aller Aussteller bestätigten haben auch für die FIME 2020 wieder gebucht.
  • Begleitende Seminare und Workshops schaffen zusätzliche Anreize für Fachbesucher.

Deutsche Unternehmen aus der Gesundheitsindustrie werden auch 2020 wieder vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bei ihrem Markteintritt unterstützt. Hervorragende Teilnahmekonditionen und ein auffälliges Standdesign ermöglichen äußerst vorteilhafte Messeauftritte.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet innerhalb der Deutschen Beteiligungen 2 Teilnahmemöglichkeiten:

  1. Teilnahme mit einem Messestand (ab 9qm möglich) -
  2. Informationszentrum (2qm Podest)

Ihre Vorteile

  1. Kostenersparnis
    • Standbau-Komplettpaket in hochwertigem Design (inklusive Standbau, Teppich, Mobiliar, Elektrizität, etc.)
  2. Geringerer Vorbereitungsaufwand
    • Technisch/organisatorische Unterstützung (vor und während der Messe)
    • Reservierung der Gemeinschafts-Standfläche in guter Lage
    • Konzeption des Messeauftritts durch einen erfahrenen Planer Vermittlung erfahrener Dienstleister (u.a. Spedition, Reisebüro, Übersetzer, Standpersonal)
    • Reduzierten Abstimmungsaufwand mit dem Messeveranstalter
  3. Infrastruktur:
    • Nutzung der deutschen Lounge mit Besprechungsmöglichkeiten und Kommunikationseinrichtungen auf dem Gemeinschaftsstand
    • Größere Aufmerksamkeit in der Gemeinschaftsbeteiligung im Vergleich zu Einzelausstellern
    • Ggf. messebegleitende Marketingmaßnahmen der Gruppenbeteiligung (Pressearbeit, Ausstellerverzeichnis, etc)

Show Video